Ist Zeitarbeit eine Option für Unternehmen des Mittelstandes?

Grundsätzlich ist hierzu zu sagen, dass die Arbeitnehmerüberlassung viele Vorteile, aber natürlich auch Nachteile hat.

Vorteile der Zeitarbeit

Die Zeitarbeit bietet auch für mittelständische Unternehmen zunächst einmal den Vorteil, dass sie sich damit beim Personal wesentlich flexibler an die Auftragslage anpassen können. Wenn es weniger Aufträge gibt, dann vergeben sie einfach weniger Aufträge an die Zeitarbeitsfirma. Sobald man aber wieder mehr Mitarbeiter benötigt, können diese bei der Zeitarbeitsfirma problemlos abgerufen werden. Darüber hinaus kann man den Kanal Zeitarbeit natürlich auch zur Rekrutierung neuer Mitarbeiter nutzen. Denn hierbei lernt man den betreffenden Menschen auch persönlich kennen und kann dann entscheiden, ob man ihn nicht übernimmt. Da er oder sie ja oft schon bei einer Vielzahl von Unternehmen tätig war, verfügt ein Leiharbeitnehmer oft über eine breite Berufserfahrung, die man sich natürlich zunutze machen kann. Damit spart sich ein Betrieb natürlich auch die entsprechenden Kosten für die Personalbeschaffung.

Nachteile der Zeitarbeit

Diesen nicht unerheblichen Vorteilen stehen allerdings auch Nachteile gegenüber. So kann es natürlich Tätigkeiten geben, die zum Beispiel eine längere Einarbeitungszeit erforderlich machen. In diesem Fall muss man als Unternehmer natürlich ein Interesse daran haben, den eingearbeiteten Arbeitnehmer im Betrieb zu halten.Und bei bestimmten Positionen, vor allem auf der oberen Hierarchieebene, ist Zeitarbeit natürlich ebenfalls schwer zu realisieren.

Zusammenfassung

Insgesamt ist die Zeitarbeit gerade für mittelständische Betriebe eine sehr gute Option, da sie sich damit beim Personal die nötige Flexibilität sichern können.

Ein Gedanke zu „Ist Zeitarbeit eine Option für Unternehmen des Mittelstandes?

  1. Carlo

    Breite Berufserfahrung bedeutet hierbei aber leider nicht ausreichende Bezahlung. Auch die Rekrutierung neuer Mitarbeiter kann man nicht pauschalisieren.

Kommentare sind geschlossen.