Schlagwort-Archiv: Arbeit

Mindestlohn gefährdet Arbeitsplätze

Auf diese aktuelle Situation macht Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft BVMW, im Hinblick auf die bevorstehenden Beratungen zum Mindestlohngesetz im Deutschen Bundestag wiederholt aufmerksam. Der Mindestlohn sei zweifellos in vielen Gebieten der deutschen Wirtschaft angebracht, jedoch bei weitem nicht überall, und insofern auch nicht flächendeckend.
Weiterlesen

Die Arbeitnehmer als Weltmeister

Wenn die Nationalmannschaft um den Weltmeistertitel kämpft, teilt sich die Nation bekanntlicherweise in zwei verschiedene Lager auf. Bei der diesjährigen Weltmeisterschaft greifen die Meinungsverschiedenheiten auch auf den beruflichen Bereich über. So fordern die Gewerkschaften die einzelnen Arbeitgeber dazu auf, ihren Arbeitnehmern einen späteren Arbeitsbeginn zu ermöglichen. Da zahlreiche Spiele erst am späten Abend beziehungsweise mitten in der Nacht beginnen, sollen vor allem die Anfangszeiten der Frühschichten flexibler gestaltet werden. Eine entsprechende Forderung wurde unter anderem von Carsten Burckhardt gestellt. Das bei der IG Bau tätige Vorstandsmitglied appelliert an die Arbeitgeber, die festgelegten Zeiten des Arbeitsbeginnes um bis zu zwei Stunden zu verschieben. Eine ähnliche Meinung vertritt auch Michael Vassiliadis. Weiterlesen